Pangolin ScannerMax (Scanner/Galvo Sets)

von | Nov 30, 2021

Bekannt wurden ScannerMax Produkte hierzulande wohl durch den Einsatz in Showlasern, wo Sie nach wie vor mit großem Erfolg zum Einsatz kommen. Namenhafte Hersteller wie “Kvant Laser” verwenden unterdessen ausschließlich Pangolin ScannerMax Galvo Sets in ihren Showlasern.

Aber auch die Wissenschaft und die Industrie haben ScannerMax Produkte für sich entdeckt. Pangolin Laser forscht und entwickelt ununterbrochen an ihren Produkten – und zwar mit sehr großem Erfolg! Der superschnelle Saturn 1 Galvo, so wie der digitale MACH DSP Treiber gehören sicher zu den Top Produkten von Pangolin Laser.

Weiter unten erklären wir die Funktionen der einzelnen Komponenten eines Scanner Systems!

 

ScannerMax Compact XY Serie

ScannerMax Compact 506

Der Compact-506 ist ein auf Galvanometern basierendes optisches Scansystem, das als kleiner, kostengünstiger, leichter und vielseitiger Galvo-Scanner entwickelt wurde. Es eignet sich besonders für Anwendungen wie 3D-Drucker, LIDAR-Systeme, tragbare Displays und tragbare medizinische Geräte. Die Konstruktion ermöglicht es dem Compact-506-Galvo, sowohl kleine Spiegel als auch ungewöhnlich große Spiegel mit einem Durchmesser von mehr als 1 Zoll ohne Notchfilter im Servo oder eine komplizierte Servoschleife zu bewegen.

 
Merkmale der Compact-506-Serie

  • Der optische Scanner Compact-506 hat einen sehr geringen Spulenwiderstand, der es ihm ermöglicht, eine außergewöhnlich hohe Geschwindigkeit zu erreichen, ohne dass überschüssige Wärme im Galvo erzeugt wird.

  • Unser patentiertes Positionssensordesign erzeugt das zehnfache Signal-Rausch-Verhältnis und bietet so eine außergewöhnlich hohe Bewegungsqualität.

  • Er ist in zwei separaten Konfigurationen erhältlich: eine, die mit herkömmlichen analogen Servotreibern kompatibel ist; und einer, der mit unserem digitalen MachDSP-Servotreiber kompatibel ist und eine bessere Linearität bietet.

  • In das Design integriert, wird die Spiegelposition beim Abschalten der Stromversorgung durch eine magnetische Federrückstellung auf einen zentralen Drehwinkel zurückgesetzt.

Obwohl wir unsere eigenen Servotreiber anbieten, funktioniert das Compact-506 Galvo mit einem Servoverstärker eines Drittanbieters. Dies trägt dazu bei, die Gesamtkosten eines kompletten Galvosystems drastisch zu senken. Wenn Sie einen vorhandenen Servoverstärker haben oder Ihr eigenes Design in Ihr Produkt integrieren möchten, können wir Ihnen die Compact-506-Galvos einzeln anbieten und mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihr bestehendes Design zu integrieren.

ScannerMax Saturn 1

Der Saturn 1 ist ein optisches Scansystem auf Galvanometerbasis, das entwickelt wurde, um die höchste RMS-Leistung aller Scanner im Öffnungsbereich von 1 mm bis 4 mm zu erreichen. Es wurde für Anwendungen wie optische Kohärenztomographie (OCT), konfokale Mikroskopie, Kleinstrahl-Lasermarkierung, Laserunterhaltungsdisplays, optische Layoutvorlagen und Rasterbildprojektionen entwickelt.

 
Merkmale der Saturn1-Serie

  • Das Saturn 1-System hat einen niedrigen Spulenwiderstand, der es ermöglicht, die höchsten Beschleunigungs- und RMS-Arbeitszyklen ohne übermäßige Wärmeentwicklung im Galvo zu erreichen.

  • Aufgrund der Rotorbaugruppe mit geringer Trägheit und spezieller Lagermaterialien bietet das Saturn 1-System das höchste Verhältnis von Spitzendrehmoment zu Konstante zu Trägheit aller erhältlichen Galvanometer mit beweglichen Magneten.

  • Mit unserem patentierten X3-Magnetkreis erreicht der Saturn 1 Abtastgeschwindigkeiten von 5 kHz Kleinsignalbandbreite bei weit weniger Antriebsleistung und Wärmeentwicklung als zuvor. Systeme, die eine Kleinsignalbandbreite von 7,5 kHz erreichen, werden routinemäßig an Kunden geliefert.

  • Unser patentiertes Positionssensordesign ermöglicht Weitwinkelscannen bis zu 110 Grad optisch mit hoher Leistung und geringem Rauschen.

Das Saturn 1-System enthält alle Konstruktionsmerkmale der ScannerMAX Saturn-Serie, einschließlich eines runden Gehäusedurchmessers von einem halben Zoll, rückseitigem Spiegelhalterungsdesign, hoher Leistung und rauscharmem Positionsdetektor. In Kombination mit unserem digitalen Mach DSP-Servotreiber können wir eine höhere Leistung als andere ähnliche Galvanometer erzielen. Wir bieten auch Spulenkonfigurationen an, die für bestimmte Bildgebungsanwendungen und Szenarien mit reduzierter Hitze optimiert sind.

ScannerMax Saturn 5

Der Saturn 5 ist ein optisches Scansystem auf Galvanometerbasis, das entwickelt wurde, um die hohen Beschleunigungs- und RMS-Arbeitszyklusanforderungen im Öffnungsbereich von 4 mm bis 6 mm zu erfüllen. Es wurde entwickelt, um die Anforderungen von Projektions- und Bildgebungsanwendungen wie Laserunterhaltungsdisplays, Rasterbildgebung, konfokale Mikroskopie und optische Kohärenztomographie (OCT) zu erfüllen.

 
Merkmale der Saturn5-Serie

  • Das Saturn 5-System hat einen niedrigen Spulenwiderstand, eine starke Magnetfeldstärke und eine geringe Rotorträgheit, was ihm das höchste RMS-Drehmoment-zu-Trägheits-Verhältnis aller handelsüblichen Galvo-Scanner verleiht, die einen 5-mm-Strahl bewegen können.

  • Seine Konstruktion verleiht dem Saturn 5-System aufgrund unseres patentierten X3-Magnetkreises eine Luftspaltflussdichte von über 14.000 Gauss.

  • Das Saturn 5-System ist in der Lage, einen 5 mm-Strahl durch einen optischen Winkel von 40° mit einer Frequenz von über 1 kHz mit einem Sinusantrieb zu bewegen. Mit demselben Strahl kann die Sprungantwortzeit bis zu 120 µs für einen kleinen optischen Schritt und 600 µs für einen 60° optischen Schritt betragen, wodurch problemlos Abtastgeschwindigkeiten von 5 kHz Kleinsignalbandbreite erreicht werden.

  • Unser patentiertes Positionssensordesign ermöglicht Weitwinkelscannen bis zu 110 Grad optisch mit hoher Leistung und geringem Rauschen.

Das Saturn 5-System enthält alle Konstruktionsmerkmale der ScannerMAX Saturn-Serie, einschließlich eines runden Gehäusedurchmessers von einem halben Zoll, rückseitigem Spiegelhalterungsdesign, hoher Leistung und rauscharmem Positionsdetektor. In Kombination mit unserem digitalen Mach DSP-Servotreiber können wir eine höhere Leistung als andere ähnliche Galvanometer erzielen. Wir bieten auch Spulenkonfigurationen an, die für bestimmte Bildgebungsanwendungen und Szenarien mit reduzierter Hitze optimiert sind.

ScannerMax Saturn 9

Der Saturn 9 ist ein optisches Scansystem auf Galvanometerbasis, das entwickelt wurde, um Strahlen im Öffnungsbereich von 8 mm bis 10 mm schnell zu bewegen. Es wurde entwickelt, um die Anforderungen von Projektions- und Bildgebungsanwendungen wie Laser-Entertainment-Displays zu erfüllen; sowie LIDAR-Systeme, Laserbeschriftungs- und Materialbearbeitungssysteme.

 
Merkmale der Saturn9-Serie

  • Das Saturn 9-System hat einen niedrigen Spulenwiderstand, eine starke Magnetfeldstärke und eine geringe Rotorträgheit, was ihm das höchste RMS-Drehmoment-zu-Trägheits-Verhältnis aller Scanner verleiht, die einen 10-mm-Strahl bewegen können.

  • Seine Konstruktion verleiht dem Saturn 5-System aufgrund unseres patentierten X3-Magnetkreises eine Luftspaltflussdichte von über 14.000 Gauss.

  • Das Saturn 9-System ist in der Lage, einen 10 mm-Strahl durch einen optischen Winkel von 40° mit einer Frequenz von über 500 Hz mit einem Sinusantrieb zu bewegen. Mit demselben Strahl kann die Sprungantwortzeit bis zu 300 µs für einen kleinen optischen Schritt und 1 ms für einen 40° optischen Schritt betragen, was problemlos Abtastgeschwindigkeiten von 2,5 kHz Kleinsignalbandbreite liefert.

  • Unser patentiertes Positionssensordesign ermöglicht Weitwinkelscannen bis zu 110 Grad optisch mit hoher Leistung und geringem Rauschen.

Das Saturn 9-System enthält alle Konstruktionsmerkmale der ScannerMAX Saturn-Serie, einschließlich eines runden Gehäusedurchmessers von einem halben Zoll, rückseitigem Spiegelhalterungsdesign, leistungsstarker und rauscharmer Positionserkennung, und in Kombination mit unserem digitalen Mach DSP-Servotreiber können wir sind in der Lage, eine höhere Leistung als andere Galvanometer von Wettbewerbern zu erreichen. Darüber hinaus haben wir Versionen von Spulenkonfigurationen, die entweder für Kleinsignal- oder Großsignalanwendungen optimiert sind.

MACH DSP Servo Treiber

Der Mach-DSP-Servotreiber ist unsere neueste und fortschrittlichste Entwicklung in der Galvo-Steuerungstechnologie. Durch die Nutzung von Hochgeschwindigkeits-Gleitkomma-Digitalsignalprozessoren, 16-Bit-Datenwandlern, direkter digitaler Befehlseingabe und hochgradig konfigurierbaren Servoalgorithmen bietet der Mach-DSP eine voll funktionsfähige, zweiachsige Servotreiberelektronik zu einem kostengünstigen und kompaktem Paket.

Merkmale von MACH DSP

  • Auf den Mach-DSP kann über ein PC-basiertes Softwarepaket mit grafischer Benutzeroberfläche zugegriffen werden, mit dem mehr als 50 Leistungsparameter pro Achse überwacht und angepasst werden können.

  • Die Software umfasst einen integrierten Testmustergenerator, ein Oszilloskop und einen dynamischen Signalanalysator.

  • Der interne Speicher kann bis zu vier verschiedene Stimmungen für sofortigen Zugriff und jederzeitigen Abruf speichern.

  • Neben der traditionellen analogen Befehlseingabe und analogen Befehlsausgabe umfasst der Mach-DSP zwei optisch isolierte TTL-I/O, zwei serielle Ports und sechs benutzerkonfigurierbare analoge Ausgänge.

  • Digitale Kommunikationsprotokolle XY2-100 und FB4. Kann angepasst werden, um andere Protokolle zu unterstützen.

Der Mach-DSP-Servotreiber wurde mit Blick auf OEMs und Entwickler entwickelt und enthält eine einfache, aber umfassende und flexible Schnittstellenstruktur. Der bescheidene Strombedarf und die kompakte Größe ermöglichen es Herstellern von Lasersystemen, die Servotreiberelektronik, die Scanner und oft auch die Stromversorgung direkt in den Laserprojektorkopf zu packen. All dies bietet in Kombination mit ScannerMAX-Scannern ein Niveau an Geschwindigkeit, Genauigkeit und Komfort, das bisher von einem optischen Scansystem unerreichbar war.

Erklärung wichtiger Begriffe und Produktbezeichnungen:

 

 Galvanometer

Galvanometer-basierte optische Scanner (manchmal Galvos genannt) sind Scanner mit einem physischen Spiegel, der von einem Motor irgendeiner Art gedreht wird. Meistens wird der Galvospiegel an der Welle des Galvanometers befestigt. Galvanometerbasierte optische Scanner erfordern die Verwendung einer separaten Antriebselektronik, die als „Servoverstärker, Servotreiber oder Scanner Verstärker“ bezeichnet wird.

ScannerMax-Saturn-Serie

Systeme können in einem einachsigen oder zweiachsigen Array konfiguriert werden. ScannerMAX stellt eine breite Palette von galvanometerbasierten optischen Scansystemen her, die auf den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen spezialisiert sind. Die auf Galvanometern basierende optische Scanning-Technologie von ScannerMAX bietet großen Nutzen in diesen Hauptbereichen:

 

 OPTISCHE XY-SCAN-SYSTEME

Die patentierte und preisgekrönte Reihe kompletter optischer XY-Scansysteme von ScannerMAX, darunter unser optisches Compact-506-Scansystem, das optische Scansystem Saturn 1, das optische Scansystem Saturn 5 und das optische Scansystem Saturn 9 sind mit unserem hochmodernen „Stronger“ ausgestattet , Cooler, Faster“-Ansatz für das Design von optischen XY-Scansystemen.

Wir beginnen mit einem stärkeren Magnetfeld, Rotor- und Wellendesign, Spiegelmontagekonfiguration, Lagermaterialien und Positionsrückmeldung. Wir verbinden dies mit unserem innovativen Motormagnetdesign, das es unseren optischen XY-Scansystemen ermöglicht, kühler zu laufen. Und der Höhepunkt dieser Ansätze ermöglicht es unseren optischen XY-Scansystemen, letztendlich schneller zu laufen als alle anderen herkömmlichen optischen XY-Scansysteme auf dem Markt.

 

 GALVO SPIEGEL

Standard-Galvospiegel von ScannerMAX sind für Strahldurchmesser von 3 mm bis 10 mm erhältlich. Größere Galvo-Spiegel und kundenspezifische Galvo-Spiegel können auf Anfrage nach Rücksprache mit unserem Engineering-Team geliefert werden. Wir haben auch die Möglichkeit, vom Kunden bereitgestellte Galvospiegel und Galvanometeroptiken nach Bedarf präzise zu montieren. Für Laserwellenlängen von 355 nm bis 10,6 µm stehen verschiedene Beschichtungen zur Verfügung. Substrate für unsere Galvospiegel sind optisches Glas, Quarzglas und Silizium.

ScannerMax-Spiegel

 

 RESONANTE SCANNER

Resonanzscanner verwenden eine Sprint- und Massenstruktur, um bei einer festen charakteristischen Frequenz zu resonieren, die durch die Steifigkeit der Feder und die Menge der Masse bestimmt wird. In den meisten Fällen liefert der Spiegel bei resonanten Scannern den Großteil der bewegten Masse (in Form von Trägheit).

Der Federabschnitt kann als Torsionsstab oder Materialstreifen wie Federstahl (im Fall von MEMS) Silizium ausgeführt sein. Resonanzabtaster benötigen im Allgemeinen wenig elektrische Energie und bieten den Vorteil, dass sie relativ hohe Abtastfrequenzen und breite Abtastwinkelmöglichkeiten haben. ScannerMAX hat in der Vergangenheit kundenspezifische Resonanzscanner für OEM-Anwendungen hergestellt. Wenn Sie eine potenzielle Anwendung für resonante Scanner haben, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

 

 POLYGON-LASERSCANNER

Polygonale Scanner bringen eine reflektierende Oberfläche an den Wellen eines kontinuierlich rotierenden Motors an. Die rotierende Oberfläche kann prismatisch, pyramidenförmig, monogonal oder unregelmäßig geformt sein. Alle Polygon-Laserscanner verwenden einen Spiegel, der einen hohen optischen Durchsatz (normalerweise 85% oder mehr) und einen schmalen oder weiten Scanwinkel bietet, der durch die Größe des polygonalen Reflektors und die Anzahl der Facetten bestimmt wird. Auch sehr große Laserstrahldurchmesser können aufgenommen werden. Das charakteristische Merkmal von Polygonscannern ist, dass sie immer wieder das gleiche Muster scannen. Für einige Anwendungen wie Inspektion oder Laserdruck kann dies wünschenswert sein.

Weitere Empfehlungen:

 

RGB Showlaser

https://www.showlasershop.eu/  

Projektionsmedien

www.lasergaze.de  

Nebel und Haze

www.nebelundhaze.de  

Lasershows

www.pangolinshows.eu


Kontakt zu uns


GT-TECH Laser e.K.
Pangolin Laser Deutschland
Am Prinzenbusch 22
46414 Rhede, Deutschland


Offizieller Repräsentant und deutscher Ansprechpartner für Pangolin Laser Produkte:

Dirk Gantefort

Tel.: 02872-3077840
Mail: info@pangolin.de