7% Rabatt

ScannerMax Saturn 5B MACH DSP

2.999,00 

 
Sehr hochwertiges Scanner-Set mit 5mm Scanner Spiegeln, digitalem Servo Treiber und zugehöriger MACH DSP Software.
 

Lieferzeit: 4 Wochen

Artikelnummer: psms5bm Kategorie: Schlagwort:

Produktbeschreibung

 

Wichtige Vorabinfo:

Scanner Sets können mit unterschiedlichen Galvos, Spiegelgrößen, Spiegelbeschichtungen, Treibern, Kabellängen, Netzteilen und anderem Zubehör gekauft werden. Lassen sie sich gerne vor einem Kauf eine vollständige Produktliste zusenden. So können wir sicherstellen, dass Sie genau das Scanner Set wählen, dass ihren Anforderungen entspricht.

 

Der Saturn 5 ist ein optisches Scansystem auf Galvanometerbasis, das entwickelt wurde, um die hohen Beschleunigungs- und RMS-Arbeitszyklusanforderungen im Öffnungsbereich von 4 mm bis 6 mm zu erfüllen. Es wurde entwickelt, um die Anforderungen von Projektions- und Bildgebungsanwendungen wie Laserunterhaltungsdisplays, Rasterbildgebung, konfokale Mikroskopie und optische Kohärenztomographie (OCT) zu erfüllen.

Das Scanner Set wird komplett vor eingestellt ausgeliefert, so dass man selber keinerlei Konfiguration mehr vornehmen muss! Alle notwendigen Kabel zum Einbau des Scanners werden selbstverständlich mitgeliefert. Der Einbau des Saturn 5 gestaltet sich recht einfach: Zum einen geben wir die nötigen Dokumente ( z.B. die Anschlussbelegung ) mit, zum anderen kann man uns gerne anrufen und um Hilfe bitten.

Der Mach-DSP-Servotreiber ist unsere neueste und fortschrittlichste Entwicklung in der Galvo-Steuerungstechnologie. Durch die Nutzung von Hochgeschwindigkeits-Gleitkomma-Digitalsignalprozessoren, 16-Bit-Datenwandlern, direkter digitaler Befehlseingabe und hochgradig konfigurierbaren Servoalgorithmen bietet der Mach-DSP voll funktionsfähige, zweiachsige Servotreiberelektronik zu einem kostengünstigen und kompaktes Paket.

Einer der wesentlichen Vorteile des neuen digitalen Treibers ist die wesentlich reduzierte Wärmeentwicklung, was den elektronischen Bauteilen im Showlaser immer zu gute kommt. Aber auch die reduzierten Abmessungen des Treibers sind von großem Vorteil.

Selbstverständlich können Sie das Tuning des Scanners in der mitgelieferten MACH DSP Software selber fine-tunen, sofern sie das wünschen (siehe auch Video unten). Es gibt aber auch schon verschiedene Voreinstellungen, mit denen Sie das Verhalten des Scanners anpassen können.

 

Die ScannerMax Saturn Scanner Sets gibt es mit unterschiedlichen Spiegelgrößen, je nach Anforderung. Die Zahl hinter dem “Saturn” bezeichnet die Spiegelgröße. Die folgende Tabelle veranschaulicht es sehr gut:

Spiegelgrößen ScannerMax

 

Produktvideo – MACH DSP erklärt und vorgeführt von Bill Benner.

Technische Daten

Specifications

Optimal Mirror Size: 4mm – 6mm
Rotation Angle (1): +- 27.5 Degrees
Rotor Inertia: 0.026 Gram*Centimeters2
Torque Constant: 36000 Dyne*Centimeters per Ampere
Maximum Coil Temperature: 110 degrees Celsius
Thermal Resistance, Coil to Mount: 0.9 degrees Celsius per Watt, Maximum
Coil Resistance: 1.95 Ohms
Coil Inductance: 135 μh
Back EMF Voltage (1): 62.8 μV per degree per second
Peak Current: 25 Amperes, Maximum
RMS Current: 4.7 Amperes at Tcase of 50°C
Power Handling Capacity: 55 Watts at Tmount of 50°C
Small Angle Step Response: 140 μS with ScannerMAX 3mm mirror set
PD Linearity over 20 degrees p-p(1): 99.9 % Minimum
PD Linearity over 40 degrees p-p(1): 99.5 % Typical
PD Output Signal (Common Mode)(1): 600 μA (at 20mA LED current)
PD Output Signal (Differential Mode)(1): 43.6 μA per degree (at 20mA LED current)
Mass: 30 Grams

Sollten Sie für ihre Anwendung speziell beschichtete Spiegel benötigen ( z.B. für bestimmte Wellenlängen ), sprechen Sie uns gerne an.

Lieferumfang

  • ScannerMax Saturn 5 X und Y Galvo mit 3mm Spiegeln
  • Scanner Block ( Mount )
  • Mach DSP Treiber
  • MACH DSP Software
  • Verbindungskabel vom Galvo zum Treiber

Sollten Sie für ihre Anwendung speziell beschichtete Spiegel benötigen ( z.B. für bestimmte Wellenlängen ), sprechen Sie uns gerne an.

Produkterklärungen

Auf der folgenden Seite erklären wir viele spezielle Begriffe, die Sie möglicherweise genauer beschrieben bekommen wollen.

Hier entlang